www.autowertradar.de

Nissan GT-R

Der Nissan GT-R wird aktuell in der Modelljahr 2018 Version ausgeliefert. Auf der offiziellen Internetpräsenz von Nissan findet man alles Wissenswerte zu diesem Wagen.

Listenpreise

Listenpreise 2008

Vor der Auslieferung des GT-R im Mai 2009 wurden in Deutschland schon mehr als 100 Fahrzeuge bestellt. Angekündigt wurde der Nissan GT-R im Jahr 2008 in der Basisversion für

Listenpreise 2009

Zum Verkaufsstart im Mai 2009 lauteten die Listenpreise wie folgt:

Listenpreise 2010

Für das Jahr 2010 änderten sich die Preise nicht. Die Basisversion war nicht mehr im Programm.

Listenpreise 2011

Mit der Erhöhung der Leistung auf 530 PS im Jahr 2011 stieg auch der Listenpreis stark an

Listenpreise 2012

Im Jahr 2012 stieg die Leistung des GT-R nochmals auf 550 PS und genauso die Preise. Dazu kam die sportliche Track Pack Version.

Listenpreise 2013

Für das Jahr 2013 wurden die Listenpreise leicht angehoben und lauteten jetzt

Listenpreise 2014

Mit dem Modelljahr 2014 wurde die TrackPack Version durch den GT-R Nismo ersetzt, dessen Leistung bis auf 600 PS stieg. Gleichfalls stiegen die Preise für Premium und Black Edition.

Listenpreise 2015

Mit dem Modelljahr 2014 wurde die TrackPack Version durch den GT-R Nismo ersetzt, dessen Leistung bis auf 600 PS stieg. Gleichfalls stiegen die Preise für Premium und Black Edition.

Listenpreise 2016

Die Preisliste von 9/16 weist jetzt nicht mehr die Premium Edition aus. Sie heißt jetzt einfach nur noch GT-R. Dagegen gibt es noch die Black Edition. Dazu gekommen sind die Prestige Edition und die Track Edition. Die Preise lauten

Listenpreise 2017

Die Listenpreise von 2016 änderten sich nicht.

Listenpreise 2018

Die Listenpreise von 2016 änderten sich bisher noch nicht.











Letzte Aktualisierung: 2018-05-24 


Impressum | Datenschutz